Ausbildungsvorbereitung (AV)

Die Schulform, die zu den Berechtigungen des Hauptschulabschlusses führt.

Ausbildungsvorbereitung (AV)

„Die Schulform, die zu den Berechtigungen des Hauptschulabschlusses führt“.

Zulassungsvoraussetzung

Erfüllung der allgemeinen Vollzeitschulpflicht (9 Jahre Schulbesuch)

Dauer

Die Ausbildungsvorbereitung dauert 1 Jahr.

Pädagogisches Konzept

Jugendliche, die die allgemeinbildenden Schulen ohne Schulabschluss verlassen und keine Berufsausbildung beginnen, werden in der Ausbildungsvorbereitung beruflich qualifiziert.

Durch ein praktisches und handlungsorientiertes Lernen werden Schüler*innen auf eine spätere Berufsausbildung vorbereitet und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt.

Neben der praktischen Ausbildung in schuleigenen Werkstätten absolvieren die Schüler*innen zusätzlich drei zweiwöchige Praktika. Die Ausbildungsvorbereitung ist damit eine Pflichtschule für alle Jugendlichen, die die allgemeinbildende Schule nach 9 Jahren ohne Schulabschluss verlassen und keine Berufsausbildung beginnen.

Der Unterricht umfasst Fächer im allgemeinbildenden und berufsbezogenen Bereich und wird durch eine Lernbegleitung und individuelle Förderung (6 Unterrichtsstunden/Woche) ergänzt.

Hier geht’s zur Stundentafel.

  • Stundentafel der Ausbildungsvorbereitung

Praktika

Im Laufe der Ausbildungsvorbereitung durchlaufen die Schüler*innen drei zweiwöchige Praktika.

Diese Praktika finden in Betrieben statt und ermöglichen es ihnen, Erfahrungen im praktischen Bereich zu sammeln. Während dieser Zeit lernen sie ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten kennen und treffen bereits frühzeitig auf mögliche Arbeitgeber.

Abschluss

  • Abschluss der Ausbildungsvorbereitung
  • Damit verbunden die Berechtigungen des Hauptschulabschlusses (ohne zusätzliche Abschlussprüfung)
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht, sofern kein Ausbildungsverhältnis eingegangen wird

Möglichkeiten nach dem Abschluss

  • Berufsausbildung
  • Berechtigung zum Besuch einer Berufsfachschule

Über das BBZ…

Wir bieten Schüler*innen unserer Schule ein breit gefächertes Angebot an weiteren Qualifizierungen wie z.B. den Europäischen Computerführerschein oder Veranstaltungen im Rahmen der Erlebnispädagogik. Wir sind Teil des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ und legen besonderen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und gegenseitigen Respekt.

Beide Schulstandorte – Friedenstraße und Dörrenbachstraße – sind bequem mit den Buslinien R4, R5 oder mit der Saarbahn zu erreichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können uns erreichen unter:

Sekretariat
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 07.30 Uhr – 13.00 Uhr
Telefon: 06881/2610
Telefax: 06881/52602
E-Mail: buero@bbzlebach.de
Terminvereinbarung zur Anmeldung online: Terminvereinbarung
Online
unter www.bbzlebach.de und auf Facebook unter www.facebook.com/bbzlebach

Weitere Informationen zur Ausbildungsvorbereitung

  • Erklärvideo zur AV

  • Flyer

  • Struktogramm

Formulare zur Anmeldung und zum Praktikum

  • Anmeldeformular

  • Praktikumsvertrag AV

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google